Zum Auftakt der Feierlichkeiten eröffnet der Gemeinderat               die Jubiläumsausstellung " Das Rote Band".

Zum 125 jährigen Jubiläum der Dettinger Feuerwehr eröffnete in einer Feierstunde der Gemeinderat mit seiner Feuerwehr die Sonderausstellung.

Die Mitglieder der Feuerwehr stellten zu diesem Anlass den Verlauf  Ihrer 125 jährigen Geschichte dar.

An einem „Roten Band“ wird so durch die abwechslungsreiche Vergangenheit geführt.

Vom ehemaligen Löschkübel aus Leder bis zur hochmodernen Feuerlöschpumpe wird die Entwicklung der Dettingen Wehr veranschaulicht. Die Ausstellung umfasst  Meilensteine aus der Welt- Dorf- und Feuerwehrgeschichte. Und zu besonderen Gegebenheiten bei der Dettinger Wehr wird immer eine Verbindung zu weltgeschichtlichen Ereignissen aufgezeigt.

 

Diese Ausstellung „DasRote Band“ ist dann am Festwochenende für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Die zentrale Feier zu diesem Jubiläum ist dann das zweitägige Gartenfest am 28. und29 Mai.

 

Am Samstag den 28. Mai startet das Fest mit einem Dämmerschoppen, den „Oldies“ und einem musiksynchronen Feuerwerk „Classic Rock“.

Der Sonntag beginnt dann mit unserer Fahnenweihe. Weitere Höhepunkten sind der „Ochs am Spieß“ und die Show „Giganten der Region“.


1  

 

  

 

 

326224